Filter schließen
 
  •  
von bis
 
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kai Shun Gokujo Ausbeinmesser
Kai Shun Gokujo Ausbeinmesser
Kai Shun Gokujo Ausbeinmesser Klingenlänge: 6" (15 cm) Grifflänge: 10,4 cm Klingenmaterial: 32-Lagen Damaszener-Stahl Schliff: beidseitig Griffmaterial: laminiertes Pakka-Holz Klingenhärte: 61±1 HRC Messer Einsatzgebiet: Dieses Kai...
159,00 € *
5 von 5

KAI Messer

Profi-Küchenmesser von KAI Europe

Messer, die aus Japan stammen, gelten weltweit als hervorragende Schneidwerkzeuge. Beliebt sind auch die Exemplare der Marke KAI, deren Hauptsitz sich in Tokyo befindet.

Den sogenannten Topseller der Marke stellen die gleichnamigen KAI Shun Messer dar. Bei diesen Werkzeugen handelt es sich um eine umfangreiche Serie von Damastmessern, von denen insbesondere Köche mit großer Erfahrung und / oder Leidenschaft profitieren. Beispielsweise Carsten Dohrs und Kiyoshi Hayamizu als Mitglieder der Kochelite weltweit schwören auf diese Messer.

Die Küchenmesser verbinden die fernöstliche Kunst des Schmiedens mit der europäischen Kochkunst, wodurch sich scharfe sowie langlebige Klingen ergeben. Im Kern der Shun Messer beispielweise befindet sich V-Gold-10 Stahl, welcher wiederum von dem rostfreien, namensgebenden Damaszener-Stahl in Form von 32 Schichten umgeben ist. Diese Kombination ermöglicht zeitgleich eine enorme Härte und Widerstandsfähigkeit. Die deutliche Schärfe der Werkzeuge ergibt sich durch den konvexen Schliff der Klinge, welcher es den Küchenmessern erst ermöglicht, auch durch festes Schnittmaterial zu gleiten. Als nützlich gestaltet sich hierbei auch das per Hand erfolgte Honen, wodurch ein späteres, manuelles Nachschleifen der Klinge keine negativen Konsequenzen mitbringt.

Das Ausbalancieren des Gewichtes der Shun Messer vervollkommnt das angenehme Arbeiten mit besagten Schneidwerkzeugen. Hierfür wird genau auf die Wahl des Griffes geachtet. Shun-Griffe verfügen über eine ergonomische Form, um das Festhalten der Messer möglichst angenehm zu gestalten, und bestehen aus feinem Pakka-Holz mit Laminierung. Traditionell für die Gestaltung der Griffe ist die im Querschnitt erkennbare Form einer Kastanie, die sich perfekt in menschliche Hände einfügt.

Obgleich die KAI Shun Serie sehr vielseitig ausfällt, bleibt jedes einzelne Messer dennoch ein Unikat. Dank gezielter Veredelung und der Maserung, welche sich durch den Damaszer-Stahl ergibt, wird aus jedem Exemplar ein einzigartiges Werkzeug mit individuellem Flair. Shun-Messer sind demnach keine herkömmlichen Werkzeuge, sondern Kunstwerke, in denen handwerkliches Geschick, technisches Können und ansprechende Optik vereint werden. Und obwohl sie ursprünglich aus der Schmiedekunst der Samurai-Schwerter stammen, wodurch sie einen fernöstlichen Charakter aufweisen, übersetzt die Marke KAI die Technik zur Anfertigung perfekt in die für den Westen typische Produktionsphilosophie.

Profi-Küchenmesser von KAI Europe Messer, die aus Japan stammen, gelten weltweit als hervorragende Schneidwerkzeuge. Beliebt sind auch die Exemplare der Marke KAI, deren Hauptsitz sich in Tokyo... mehr erfahren »
Fenster schließen
KAI Messer

Profi-Küchenmesser von KAI Europe

Messer, die aus Japan stammen, gelten weltweit als hervorragende Schneidwerkzeuge. Beliebt sind auch die Exemplare der Marke KAI, deren Hauptsitz sich in Tokyo befindet.

Den sogenannten Topseller der Marke stellen die gleichnamigen KAI Shun Messer dar. Bei diesen Werkzeugen handelt es sich um eine umfangreiche Serie von Damastmessern, von denen insbesondere Köche mit großer Erfahrung und / oder Leidenschaft profitieren. Beispielsweise Carsten Dohrs und Kiyoshi Hayamizu als Mitglieder der Kochelite weltweit schwören auf diese Messer.

Die Küchenmesser verbinden die fernöstliche Kunst des Schmiedens mit der europäischen Kochkunst, wodurch sich scharfe sowie langlebige Klingen ergeben. Im Kern der Shun Messer beispielweise befindet sich V-Gold-10 Stahl, welcher wiederum von dem rostfreien, namensgebenden Damaszener-Stahl in Form von 32 Schichten umgeben ist. Diese Kombination ermöglicht zeitgleich eine enorme Härte und Widerstandsfähigkeit. Die deutliche Schärfe der Werkzeuge ergibt sich durch den konvexen Schliff der Klinge, welcher es den Küchenmessern erst ermöglicht, auch durch festes Schnittmaterial zu gleiten. Als nützlich gestaltet sich hierbei auch das per Hand erfolgte Honen, wodurch ein späteres, manuelles Nachschleifen der Klinge keine negativen Konsequenzen mitbringt.

Das Ausbalancieren des Gewichtes der Shun Messer vervollkommnt das angenehme Arbeiten mit besagten Schneidwerkzeugen. Hierfür wird genau auf die Wahl des Griffes geachtet. Shun-Griffe verfügen über eine ergonomische Form, um das Festhalten der Messer möglichst angenehm zu gestalten, und bestehen aus feinem Pakka-Holz mit Laminierung. Traditionell für die Gestaltung der Griffe ist die im Querschnitt erkennbare Form einer Kastanie, die sich perfekt in menschliche Hände einfügt.

Obgleich die KAI Shun Serie sehr vielseitig ausfällt, bleibt jedes einzelne Messer dennoch ein Unikat. Dank gezielter Veredelung und der Maserung, welche sich durch den Damaszer-Stahl ergibt, wird aus jedem Exemplar ein einzigartiges Werkzeug mit individuellem Flair. Shun-Messer sind demnach keine herkömmlichen Werkzeuge, sondern Kunstwerke, in denen handwerkliches Geschick, technisches Können und ansprechende Optik vereint werden. Und obwohl sie ursprünglich aus der Schmiedekunst der Samurai-Schwerter stammen, wodurch sie einen fernöstlichen Charakter aufweisen, übersetzt die Marke KAI die Technik zur Anfertigung perfekt in die für den Westen typische Produktionsphilosophie.

Zuletzt angesehen