Filter schließen
von bis

Stabmixer blendia, Profi Stabmixer - das perfekte Küchenwerkzeug

Stabmixer Blendia

Wenn es darum geht, sich die Arbeit in der heimischen Küche so einfach wie möglich zu gestalten, dann konnte man gerade in den vergangenen Jahrzehnten enorme Fortschritte verzeichnen. Die Einführung der Elektrizität hat dabei die Anfänge der Revolution hinter dem Herd eingeläutet.

Eines der wohl erfolgreichsten elektrisch betriebenen Küchengeräte ist der Stabmixer, der erstmalig im Jahr 1950 als Patent von einem Schweizer angemeldet wurde. Damals galt es als tatsächliche Revolution, einen elektrischen Küchenhelfer in Anspruch nehmen zu können.

Profi Gebrauch

Sie möchten auf einen absolut innovativen Stabmixer zurückgreifen? Wenn dies auf Ihre Person zutrifft, dann empfiehlt es sich an dieser Stelle, den beschriebenen Stabmixer Blendia aus namhaften Hause einmal näher anzusehen.

Die technischen Besonderheiten

Der Stabmixer Blendia präsentiert sich in einem eleganten weiß, rot oder grün, das sich hervorragend in Kücheneinrichtungen einfügt und zu einem stimmigen Gesamtbild beiträgt.

Viele verschiedene Extras, die dem Lieferumfang beiliegen, wozu auch eine platzsparende Aufbewahrung des Ladekabels zählt, sorgen für Benutzerfreundlichkeit. Da der Griff eine angedeutete Sanduhrenform besitzt, liegt er gut in der Hand und kann selbst in hektischen Situationen in der Küche ohne größere Probleme sicher geführt werden.

Der leistungsstarke Motor im Innern rundet das Gesamtbild gekonnt ab und sorgt für ein breit gefächertes Einsatzgebiet des Stabmixers!

Stabmixer Blendia Wenn es darum geht, sich die Arbeit in der heimischen Küche so einfach wie möglich zu gestalten, dann konnte man gerade in den vergangenen Jahrzehnten enorme Fortschritte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stabmixer blendia, Profi Stabmixer - das perfekte Küchenwerkzeug

Stabmixer Blendia

Wenn es darum geht, sich die Arbeit in der heimischen Küche so einfach wie möglich zu gestalten, dann konnte man gerade in den vergangenen Jahrzehnten enorme Fortschritte verzeichnen. Die Einführung der Elektrizität hat dabei die Anfänge der Revolution hinter dem Herd eingeläutet.

Eines der wohl erfolgreichsten elektrisch betriebenen Küchengeräte ist der Stabmixer, der erstmalig im Jahr 1950 als Patent von einem Schweizer angemeldet wurde. Damals galt es als tatsächliche Revolution, einen elektrischen Küchenhelfer in Anspruch nehmen zu können.

Profi Gebrauch

Sie möchten auf einen absolut innovativen Stabmixer zurückgreifen? Wenn dies auf Ihre Person zutrifft, dann empfiehlt es sich an dieser Stelle, den beschriebenen Stabmixer Blendia aus namhaften Hause einmal näher anzusehen.

Die technischen Besonderheiten

Der Stabmixer Blendia präsentiert sich in einem eleganten weiß, rot oder grün, das sich hervorragend in Kücheneinrichtungen einfügt und zu einem stimmigen Gesamtbild beiträgt.

Viele verschiedene Extras, die dem Lieferumfang beiliegen, wozu auch eine platzsparende Aufbewahrung des Ladekabels zählt, sorgen für Benutzerfreundlichkeit. Da der Griff eine angedeutete Sanduhrenform besitzt, liegt er gut in der Hand und kann selbst in hektischen Situationen in der Küche ohne größere Probleme sicher geführt werden.

Der leistungsstarke Motor im Innern rundet das Gesamtbild gekonnt ab und sorgt für ein breit gefächertes Einsatzgebiet des Stabmixers!

Zuletzt angesehen