Paella Rezept

Paella ein beliebtes und schmackhaftes Gericht das Jedermann kennt und gerne isst. Es besteht hauptsächlich aus Reis und kann mit Gemüse, Fisch und Fleisch variiert werden. Der Ursprung dieses Gerichts liegt in Spanien und ist mittlerweile Weltbekannt.

Paella Rezepte gibt es in verschiedenen Varianten wie oben bereits erwähnt. Für Vegetarier nur mit Gemüse und Pilzen und für die Fleischliebhaber mit Hühnerfleisch, Schweine- oder Rindfleisch und Fisch. Es ist eine sättigende und wohlschmeckend Speise, die mittlerweile gerne an Feiertagen oder zu festlichen Anlässen auf der ganzen Welt gereicht wird.

Das Rezept ist einfach: den Reis weich kochen, danach in eine große Pfanne geben, mit Safran gelb färben und gut würzen, danach werden Gemüse und Fisch hinzu geben und bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen. Mit Gemüsefond aufgießen und für ca. 5-8 min. im ziehen lassen. Während dessen das Fleisch scharf anbraten und über die fertige Reismischung geben. Anrichten und schmecken lassen.

Wie man sieht ist nicht viel dabei dieses Spanische Gericht zuzubereiten. Wichtig dabei ist, dass der Fisch wirklich frisch ist, am besten frisch von der Fischtheke kaufen und nicht den Tiefgekühlten verwenden, so schmeckt es viel besser.

Ebenso sollte das Fleisch frisch sein und nicht aufgetaut. Paprika und Karotten dürfen nicht fehlen, auch ein paar Champions oder andere Pilze darf man gern hinzufügen, da sie dem Gericht eine herrliche und schmackhafte Note verleihen.

Das Würzen ist einfach: Salz, Pfeffer, Safran (hauptsächlich für die gelbe Farbe des Reises), ein wenig Suppenfond und eine Messerspitze Paprikapulver, fertig.

Für diejenigen, die keinen Fisch mögen kann man diesen auch weglassen - Fisch ist bei dem Gericht kein muss. Man kann es zubereiten wie man will. Die Grundzutaten Reis und Gemüse dürfen jedoch nicht fehlen.

Paella wird traditionell in einer großen runden Pfanne serviert, aus der sich jeder Gast selbst bedienen darf und sich so viel nehmen kann wie er möchte. Dazu gereicht wird gerne eine gute Flasche Weißwein um das Gericht abzurunden.

Man sollte noch erwähnen, dass Paella kein Nationalgericht ist, sondern einfach nur ein traditionelles Gericht aus einer Region in Spanien.

Zusammengefasst ist Paella ein schmackhaftes und einfaches Gericht das so gut wie jeder in Spanien kennt und gerne isst.

Bild: © gkrphoto / Fotolia.com

Tags: rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.