Chili con Carne Rezepte

Chili con Carne, zu deutsch Chili mit Fleisch, kommt aus dem Süden der USA. Bei dem, auch kurz genannten Chili, handelt es sich um ein scharfes Gericht mit einer Beilage von Fleisch.

Irrtümlicherweise wird das Chili con Carne Rezept oft auf die mexikanische Küche zurückgeführt. Jedoch ist der Einfluss der mexikanischen Küche, durch die verwendeten Chilischoten nicht zu verleugnen. Mit den verschiedenen Chilisorten werden viele unterschiedliche Varianten des Chili con Carne zubereitet.

Die Grundzutaten für Chili con Carne

Es gibt viele verschiedene Varianten des Chili con Carne, jedoch bleiben die Grundzutaten gleich. Hierbei wird gewählt zwischen in kleine Würfeln geschnittenes Fleisch oder Hackfleisch. Bei der Sorte des Fleisches kann zwischen Schwein, Rind oder Wild gewählt werden, aber auch Kombinationen dieser Sorten sind beim Chili con Carne Rezept frei wählbar.

Für die Schärfe sind vor allem verschiedene Chilischoten notwendig. Oftmals verwendet werden Jalapenos, Pasillas sowie Anchos. Sind diese nicht griffbereit, stehen auch Chilipulver und Chilisaucen zur Verfügung.

In den meisten Rezepten des Chili con Carne werden Gewürze, wie Kümmel und Oregano verwendet. Weitere für den Geschmack zuständige Gewürze sind Lorbeerblätter, Pfeffer, Zwiebeln und Knoblauch. Die Zugabe von Kidneybohnen ist weiterhin umstritten. Während das Chili con Carne Original Rezept keine Bohnen vorsieht, gibt es mittlerweile viele Variation mit Bohnen.

Rezept Chili con Carne - by Tim Mälzer

Für Tim Mälzer's Chili con Carne benötigt man folgende Zutaten für 4-6 Personen:

  • 500 gr Rindfleisch
  • eine Zwiebel
  • eine rote Paprika
  • drei Chilischoten
  • 100 gr Mais
  • zwei Knoblauchzehen
  • 500 ml Brühe
  • ein Esslöffel Tomatenmark
  • zwei Lorbeerblätter
  • drei kleine Dosen geschälte Kirschtomaten
  • Zartbitterschokolade
  • Creme Fraiche
  • 250 gr Kidneybohnen
  • ein Bund Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung (Zeit: etwa 45 Minuten)

  • Paprika in Würfel schneiden, Zwiebeln grob hacken, Chilischoten und Knoblauchzehen fein zerhacken.
  • Fleisch in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den gehackten Zwiebeln und dem Knoblauch in einer Pfanne braten. Dann Paprika, Pfeffer, Chilischoten und Tomatenmark mit in der Pfanne anschwitzen. 
  • Anschließend mit Brühe ablöschen, dann Lorberblätter und Kirschtomaten, sowie eine gute Prise Salz dazugeben und mit Deckel etwa 20 Minuten kochen lassen.
  • Gewaschene Kidneybohnen und Mais dazugeben, etwas Zartbitterschokolade darüber raspeln und nochmals 2- 3 Minuten kochen.
  • Garnieren mit frischem Basilikum und einem Löffel Creme Fraiche.

Guten Appetit bei dieser Chili con Carne Rezept Variante!

 

Chili con Carne Jamie Oliver Variante:

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 rote Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 gehäufter Teelöffel Chilipulver
  • 1 gehäufter Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 gehäufter Teelöffel gemahlener Zimt
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 x 400g Dose Kichererbsen
  • 1 x 400g Dose Kidneybohnen
  • 2 x 400g Dose gehackte Tomaten
  • 500g gutes Qualitäts Hackfleisch
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 400g Basmatireis oder Brot
  • Naturjoghurt

Chili Zubereitung:

  • Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie schälen und fein hacken
  • Rote Paprika halbieren, Stiele und Kerne entfernen und grob hacken
  • Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen
  • Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und das geschnittene Gemüse dazu geben und anschwitzen
  • Anschließend Chilipulver, Kreuzkümmel und Zimt mit einer guten Prise Salz und Pfeffer dazugeben
  • Rühren bis alles weich gekocht ist
  • Die abgetropften Kichererbsen, Kidneybohnen und die Tomaten aus der Dose dazugeben
  • Hackfleisch dazu und alles gut anbraten
  • Anschließend etwas Wasser in die Pfanne geben und weiter köcheln lassen
  • Jetzt den fein gehackten Koriander einrühren
  • Den Balsamico-Essig dazugeben
  • Das Chili con Carne Gericht zum Kochen bringen und ca. 45 Minuten kochen lassen. Hin und wieder rühren und Hitzegrad variieren.
  • Abschmecken mit Salz un Pfeffer
  • Servieren des Chili con Carne Gerichts

Passt hervorragend zu luftigem Reis. Wenn man keine Lust auf Reis hat schmeckt es genauso gut mit einem schönen Stück frischem knusprigem Brot. Auch Naturjoghurt und etwas Guacamole passen sehr gut zu diesem Chili con Carne von Jamie Oliver. Ein grüner Salat rundet das Ganze ab.

Foto: © Mark Stout - Fotolia.com

Tags: rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.